Feuer in Schwenningen Katzen retten Familie das Leben

    Foto: dpa
Foto: dpa

Zwei Katzen haben einer Familie aus Schwenningen vermutlich das Leben gerettet: Sie warnten ihre Menschen vor einem Feuer - und kamen selbst in den Flammen um.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Schwenningen - Zwei Katzen haben in Schwenningen (Kreis Sigmaringen) vor einem Feuer gewarnt. Die Tiere tobten dermaßen laut, dass eine 40-jährige Frau aufwachte und den Brand in einer unbewohnten Einliegerwohnung in ihrem Haus entdeckte, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Ihr schlug am Montag dichter Qualm entgegen, als sie nach den Katzen sehen wollte. Ihre eineinhalb, acht und elf Jahre alten schlafenden Kinder und sich konnte sie schnell genug in Sicherheit bringen. Es entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Eine Halogenleuchte hatte vermutlich Bastelmaterial in Brand gesetzt. Die beiden Katzen starben in den Flammen.

 

Unsere Empfehlung für Sie