Feuerwehr-Großeinsatz in Tiefenbach Sportheim und Sporthalle in Flammen – Dachstuhl zerstört

Von  

Beim Brand des Sportheims Tiefenbach und der damit baulich verbundenen Sporthalle ist der Dachstuhl beider Gebäude komplett zerstört worden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Am Freitagabend brannte der Dachstuhl des Sportheims Tiefenbach und der Sporthalle komplett aus. Foto: SDMG/SDMG / Hemmann 7 Bilder
Am Freitagabend brannte der Dachstuhl des Sportheims Tiefenbach und der Sporthalle komplett aus. Foto: SDMG/SDMG / Hemmann

Gundelsheim-Tiefenbach - Bei einem Feuer im Tiefenbacher Sportheim und der damit baulich verbundenen Sporthalle in Gundelsheim-Tiefenbach (Kreis Heilbronn) ist am Freitagabend der Dachstuhl beider Gebäude vollkommen ausgebrannt. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Wie die Polizei berichtet, brach der Brand gegen 22.25 Uhr aus. Die Feuerwehren Gundelsheim, Bad Friedrichshall, Neckarsulm und Heilbronn setzten 92 Einsatzkräfte mit 20 Fahrzeugen ein, ebenso ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Neben zwei Streifen des zuständigen Neckarsulmer Polizeireviers war auch der Kriminaldauerdienst am Brandort.

Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Über die Brandursache und die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden.