Feuerwehreinsatz in Neuhausen Brandstiftung auf altem Bahnhofsareal

Der Brand in einem Gebäude auf dem alten Bahnhofsareal konnte schnell gelöscht werden, das Gebäude wurde von den Flammen nicht beschädigt (Symbolbild). Foto:  
Der Brand in einem Gebäude auf dem alten Bahnhofsareal konnte schnell gelöscht werden, das Gebäude wurde von den Flammen nicht beschädigt (Symbolbild). Foto:  

In einem Gebäude des alten Bahnhofareals in Neuhausen (Kreis Esslingen) haben unbekannte in der Nacht zum Dienstag Möbel in Brand gesetzt. Eine Zeugin alarmierte Polizei und Feuerwehr.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Neuhausen - Wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung ermittelt der Polizeiposten Neuhausen gegen Unbekannte, die in der Nacht zum Dienstag in einem Gebäude des alten Bahnhofsareals ein Feuer gelegt haben sollen.

Nach Angaben der Polizei hatte eine Zeugin gegen 5.30 Uhr in der Bahnhofstraße Brandgeruch wahrgenommen und Polizei und Feuerwehr alarmiert. Die Täter hatten in dem Gebäude offenbar mehrere Möbelstücke in Brand gesetzt.

Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Ein Schaden am Gebäude ist ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge nicht entstanden.




Unsere Empfehlung für Sie