Ratgeber Alles Wichtige zu FFP2-Masken im Überblick

Alles Wissenswerte im Artikel. Foto: Juan Jose42 / shutterstock.com
Alles Wissenswerte im Artikel. Foto: Juan Jose42 / shutterstock.com

Wir geben Ihnen einen Kurzüberblick zu allen relevanten Infos rund um die filtrierenden Halbmasken.

FFP2-Masken kaufen

Wo kann man FFP2-Masken kaufen

Die Partikelfiltermasken erhalten Sie mittlerweile beinahe überall, ob in der Drogerie, bei der Apotheke oder im Internet.

Was kosten FFP2-Masken?

Je nach Hersteller, Menge und Anbieter variieren die Preise teils stark. In der Regel haben die FFP2-Masken jedoch einen Stückpreis von wenigen Euro, wenn man sie im Handel erwirbt. Aber Achtung, es sind auch viele minderwertige Produkte auf dem Markt.

So erkennen Sie echte FFP2-Masken

Dieses Schaubild der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) zeigt, auf welche Merkmale Sie beim Kauf von FFP2-Masken achten sollten. So stellen Sie fest, ob es sich um ein geprüftes und sicheres Produkt handelt. Unseren ausführlichen Ratgeber zu diesem Thema finden Sie hier.


Quelle: BGW/GDA

Wer hat Anspruch auf kostenlose FFP2-Masken?

Personen von über 60 Jahren und vulnerable Gruppen mit Vorerkrankungen haben Anspruch auf insgesamt 15 filtrierende Halbmasken über die Wintermonate. Die ersten drei davon wurden bereits im Dezember 2020 verteilt. Bis zum 15. April diesen Jahres sollen dann die restlichen 12 Masken in einem zweistufigen Prozess ausgegeben werden. Dafür erhalten die Anspruchsberechtigten Coupons von ihren Krankenkassen. Wer zu den vulnerablen Gruppen gehört und wie die Verteilung genau funktioniert, lesen Sie hier: Kostenlose FFP2-Masken: Wer, wann und wo?


Trage- und Verwendungsdauer der Masken

Wie lange kann man FFP2-Masken tragen

Zwar gibt es keine konkreten Angaben zur Tragedauer von FFP2-Masken im privaten Bereich. Aus dem Arbeitsschutz kommt jedoch die Empfehlung, FFP2-Masken für maximal zwei Stunden bei mittelschwerer körperlicher Arbeit am Stück zu tragen. Anschließend sollte eine halbstündige Verschnaufpause erfolgen. Ausführlichere Infos zur Verwendungs- und Tragedauer finden Sie in unserem Ratgeber.

Wie oft sollte man die FFP2-Masken wechseln?

Da es sich um Einwegprodukte handelt, sollten die Masken theoretisch nach jedem Einsatz ausgetauscht werden. Im privaten Gebrauch ist jedoch eine mehrmalige Verwendung möglich, sofern Sie einen hygienischen Umgang mit den Masken pflegen und diese nach jedem Gebrauch mindestens drei Tage kontaktlos trocknen lassen.

Kann man FFP2-Masken waschen?

Nein, grundsätzlich sind FFP2-Masken Einwegprodukte. Desinfektionsmittel, Wasser oder Hitze können die Filterfunktion und damit die Schutzwirkung beeinträchtigen.

Lesen Sie dazu auch: FFP2-Masken waschbar?


Unterschiede zu anderen Masken

FFP2, KN95 und N95: Wo liegt der Unterschied?

Die Bezeichnungen stehen für verschiedene Zertifizierungsstandards aus unterschiedlichen Ländern. In ihrer Wirksamkeit sind die Masken jedoch vergleichbar. So besitzen alle drei eine Filterwirksamkeit von mindestens 94 %. KN95-Masken aus China gelten jedoch anders als zu Beginn der Corona-Pandemie nicht mehr als zugelassene Alternative zu den europäischen FFP2-Masken. Welche Standards vergleichbar mit der FPP-Zertifizierung sind, erfahren Sie hier. Mehr zu den Unterschieden zwischen den einzelnen Maskentypen haben wir in diesem Beitrag für Sie zusammengefasst.

Unterschied zwischen FFP2 und FFP3

FFP3-Masken besitzen mit 99 % eine höhere Filterwirksamkeit als FFP2 Masken mit 94 %. Welche Unterschiede es noch gibt, erfahren Sie in unserem ausführlichen Ratgeber.

FFP2-Masken direkt im StN-Shop kaufen (Verlagsangebot)

In unserem Abo-Shop können Sie jetzt auch direkt Masken erwerben. Folgende Angebote stehen zur Auswahl:
 

Lesen Sie jetzt weiter: Wie lange kann man einen Mundschutz tragen?

Unsere Empfehlung für Sie