Filderebene in Stuttgart und Umgebung Damit die Feiertage nicht öde werden

Von unserer Redaktion 

Weihnachten steht vor der Tür, und damit für viele auch ein paar freie Tage. Damit zwischen den Jahren niemand die Decke auf den Kopf fällt, geben wir einen Überblick, was man auf den Fildern in Stuttgart und der näheren Umgebung unternehmen kann.

Ein Ausflug in die Eishalle auf der Waldau in Stuttgart-Degerloch ist das Richtige, wenn man sich trotz der Kälte bewegen will, aber man keine Lust auf einen Spaziergang hat.     Foto: Eiswelt/Thomas Niedermueller 9 Bilder
Ein Ausflug in die Eishalle auf der Waldau in Stuttgart-Degerloch ist das Richtige, wenn man sich trotz der Kälte bewegen will, aber man keine Lust auf einen Spaziergang hat. Foto: Eiswelt/Thomas Niedermueller

Filder - Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Und weil Heiligabend in diesem Jahr auf einen Montag fällt, reihen sich zwischen Weihnachten und Neujahr viele freie Tage aneinander. Doch deshalb muss niemand die Decke auf den Kopf fallen.

Wir haben einen Überblick, was man an und zwischen den Feiertagen auf den Fildern und in der näheren Umgebung unternehmen kann: zum Beispiel Pirouetten drehen in der Eiswelt in Stuttgart-Degerloch, entspannen im Fildorado in Bonlanden, Flugzeuge in Bernhausen beobachten oder eines der beiden Museen in Waldenbuch besuchen. Dabei ist für jeden etwas dabei: Familien, Kinder, Sportliche, Kunstinteressierte, Wagemutige und Verliebte. Klicken Sie sich einfach durch unsere Bildergalerie.