Filderstadt-Bonlanden Grapscher in Freizeitbad festgenommen

Von red 

Ein 57-jähriger Mann aus Stuttgart soll eine Frau im Sprudelbecken eines Freizeitbades im Intimbereich berührt haben. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung.

Der Polizei gelang es, den Grapscher zu schnappen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand / STZN
Der Polizei gelang es, den Grapscher zu schnappen (Symbolbild). Foto: Phillip Weingand / STZN

Filderstadt-Bonlanden - Ein 57 Jahre alter Stuttgarter soll in einem Freizeitbad in Filderstadt-Bonlanden (Kreis Esslingen) eine Frau im Saunabereich begrapscht haben. Nun ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung.

Wie die Polizei berichtet, soll der Mann am Mittwochmittag gegen 13 Uhr im Außensprudelbecken der Sauna des Bades in der Mahlestraße eine 57-jährige Frau im Intimbereich begrapscht haben. Er wurde vorläufig festgenommen. Daraufhin wurde der Mann, der bislang polizeilich nicht aufgefallen war, wieder freigelassen.

Gegen ihn wird bei der Staatsanwaltschaft eine Strafanzeige vorgelegt.