Filderstadt Kunstschule lockt mit Kunst und Musik

Beim Fest der Kunstschule tritt auch die Band Saxissimo auf. Foto: z
Beim Fest der Kunstschule tritt auch die Band Saxissimo auf. Foto: z

Die Filderstädter Kunstschule bietet am Freitag nicht nur einen Tag der offenen Tür. Es wird auch ein internationales Fest mit dem Titel „Das Leben ist bunt“ geben.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Plattenhardt - Bereits am Nachmittag öffnet die Kunstschule am Freitag ihre Tore für Neugierige und Interessierte. Von 15 bis 18 Uhr haben sie die Gelegenheit, an der Schulstraße 13 Ausstellungen zu besuchen. Außerdem gibt es Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Erzieherinnen-Team des Auerbachkindergartens und Eltern, die dort ihre Zöglinge betreuen lassen, übernehmen die Bewirtung der Gäste.

Um 20 Uhr lautet das Motto der Kunstschule dann „Das Leben ist bunt“. Es wird in der Schillerhalle bei der Kunstschule ein Fest der Kulturen mit internationalem Buffet, Tanz und Liveauftritten gefeiert. Zunächst singt die „Stimmbänd“ drei Lieder, dann tritt Halyna Burt mit ihrer Trommelgruppe auf; es folgen die Musiker von Saxissimo unter Sylvio Zondler. Dann bietet der türkische Elternbeirat Filderstadt-L.-E. Showtänze. Anschließend treten mehrere Einzelkünstler auf. Zunächst spielt Roland Kralik auf der Gitarre, dann Gibril Krubally auf Trommeln. Es folgt Enrique, der südamerikanische Folklore auf der Gitarre spielt, und schließlich tritt Gerald Dufey mit der Querflöte auf. Zum guten Schluss zeigen Elke Radtke und Juladi eine Video-Performance. Die einzelnen Auftritte dauern zehn bis 15 Minuten. Danach darf getanzt werden.

Die Gäste sollen zum Fest möglichst in bunter Kleidung kommen. Wer eine kulinarische Spezialität für das internationale Buffet mitbringt, bekommt außerdem freien Eintritt. Alle anderen müssen an der Abendkasse zehn Euro bezahlen.




Unsere Empfehlung für Sie