Filderstadt Mutmaßlicher Einbrecher gefasst

Von Tim Kirstein 

Ein 20-Jähriger, der unter Verdacht steht, am vergangenen Samstag in einen Gaststätteneinbruch in Filderstadt (Kreis Esslingen) verwickelt gewesen zu sein, ist in der Nacht zum Dienstag festgenommen worden.

Der 20-Jährige soll in  eine Gaststätte eingebrochen sein (Symbolbild). Foto: dpa/Frank Rumpenhorst
Der 20-Jährige soll in eine Gaststätte eingebrochen sein (Symbolbild). Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Filderstadt - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Filderstadt ermitteln zurzeit wegen Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls gegen einen 20-jährigen polizeibekannten Täter. Wie die Polizei berichtet, steht dieser unter Verdacht, am vergangenen Samstag für einen Einbruch in eine Gaststätte und einen weiteren versuchten Einbruch verantwortlich gewesen zu sein. Der Verdächtige befindet sich momentan in Untersuchungshaft.

Laut Polizeiangaben kamen die Ermittler dem jungen Mann am späten Montagabend gegen 23 Uhr auf die Spur, als sie wegen einer tätlichen Auseinandersetzung auf dem Gelände eines Einkaufsmarktes in der Karlstraße in Bernhausen gerufen wurden. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die Beteiligten bereits mit einem Auto vom Ort des Geschehens geflüchtet. Die darauffolgenden Fahndungsmaßnahmen führten zur Entdeckung des Wagens in Sielmingen. Die Polizei stieß im Rahmen der Ermittlungen auf die Beteiligten der Auseinandersetzung, darunter auch den 20-Jährigen. Dieser hatte gegenüber seinen Kontrahenten zugegeben, den Einbruch in eine Gaststätte und einen weiteren Einbruchsversuch in eine andere Gaststätte am Samstag begangen zu haben. Außerdem verriet er seinen Kontrahenten, wo er das Diebesgut versteckt hatte. Nach Eintreffen der Polizei verweigerte er jedoch die Aussage.

Dennoch konnten die Beamten den Ort, an dem die Gegenstände lagerten, herausfinden und stellten das mutmaßliche Diebesgut sicher. Der Tatverdächtige, der keinen festen Wohnsitz hat, wurde vorläufig festgenommen und am Dienstagnachmittag der Haftrichterin im Amtsgericht Nürtingen vorgeführt. Die weiteren Ermittlungen zum Einbruch und auch zu der Auseinandersetzung dauern noch an.




Unsere Empfehlung für Sie