Im Endspiel der Champions League treffen am Samstag mit dem FC Liverpool und Real Madrid Fußballstars im Gesamtwert von mehr als 1,6 Milliarden Euro aufeinander. Wer die jeweils wertvollsten Spieler sind – auch das erfahren Sie hier.

Sport: Heiko Hinrichsen (hh)

Im Champions-League-Finale von Paris treffen mit dem FC Liverpool und Real Madrid zwei der edelsten Marken des europäischen Fußballs aufeinander: Wir haben die Marktwerte der Stars beider Teams miteinander verglichen. In Summe liegt Liverpool mit einem Marktwert des gesamten Kaders von 900 Millionen Euro vor Madrid (756 Millionen Euro).

„Wir wollen diesen Pokal. Wir wollen ihn so sehr“, sagt Jürgen Klopp, der Boss des FC Liverpool, vor dem größten Showdown des europäischen Klubfußballs. Ruhm, Ehre und viel, viel Geld stehen auf dem Spiel, wenn die gierigen Reds mit Stars wie Mohamed Salah und Sadio Mané vier Jahre nach dem verlorenen Champions-League-Finale die abgezockten Altmeister von Real Madrid um Toni Kroos und Karim Benzema zur Revanche bitten.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Was sich für die Fans des VfB beim Arena-Besuch ändert

Dabei haben beide Teams jeweils einen Spieler mit einem Marktwert von 100 Millionen Euro in ihren Reihen. Bei Liverpool ist dies der „Egyptian King“, der Ägypter Salah. Wer dies bei den Madrilenen ist, das und alles weitere zu den 22 Startelf-Akteuren des Finales, erfahren Sie in unserer großen Bildergalerie.

Lesen Sie mehr zum Thema

Champions League Real Madrid Jürgen Klopp