Fit werden nach der Coronapause Der Weg zurück zum Sport

Beachvolleyballprofi Karla Borger (links, mit Partnerin Julia Sude) bereitet sich zurzeit auf die Olympischen Spiele in Tokyo vor. Foto: dpa/Christian Charisius Foto:  
Beachvolleyballprofi Karla Borger (links, mit Partnerin Julia Sude) bereitet sich zurzeit auf die Olympischen Spiele in Tokyo vor. Foto: dpa/Christian Charisius

Der Lockdown hat viele Menschen träge gemacht. Nun gilt es aber wieder, etwas für den Körper zu tun. Worauf zu achten ist, sagen fünf Experten und Profisportler – von der Beachvolleyballerin Karla Borger bis zum VfB-Mannschaftsarzt Raymond Best.

Sport: Dominik Ignée (doi)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Kaum einer ist gut aus dem Lockdown rausgekommen. Wie kommen wir jetzt wieder in Schwung? Wie überwinden wir uns, wieder mehr Sport zu treiben und uns zu bewegen? Und wie stimmen wir darauf auch zielgerichtet die Ernährung ab? Tipps von Profisportlern und Ärzten.

Unsere Empfehlung für Sie