Flashmob in Stuttgart Fans tanzen für „Tini“ im Milaneo

„Violetta“-Star „Tini“ gibt in der Schleyerhalle zwei Konzerte. Foto: dpa
„Violetta“-Star „Tini“ gibt in der Schleyerhalle zwei Konzerte. Foto: dpa

Am Samstag, 25. Februar, 14 Uhr, soll im Einkaufszentrum Milaneo getanzt werden: Eine Aktion für den Schüler-Star Martina „Tini“ Stoessel. Die 19-jährige Sängerin kommt für zwei (noch nicht ausverkaufte) Konzerte in die Schleyerhalle.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Ihre Fans bringt sie um den Verstand: Martina Stoessel, auch „Tini“ genannt, ist der Mega-Star der Grundschüler. Am 25. und 26. März tritt die 19-jährige Argentinierin, die ihren Ruhm der Telenovela „Violetta“ verdankt, in der Schleyerhalle auf. Um für die Konzerte zu trommeln, die an beiden Tagen noch nicht ausverkauft sind, treffen sich am Samstag, 14 Uhr, etwa 50 Mitglieder der Cannstatter Tanzschule Sascha Wolf im Einkaufszentrum Milaneo. Sie wollen bei diesem „Flashmob“, wie es im Flyer heißt, zu einem Hit von „Tini“ tanzen. Dass es noch viele Karten für den Star des Disney-Channels in der Schleyerhalle gibt, könnte an den Eintrittspreisen liegen. Die aufwendige Show-Inszenierung, heißt es beim Veranstalter, mache die hohen Preise zwischen 61,85 und 111,30 Euro erforderlich.




Unsere Empfehlung für Sie