Flüchtlingskrise Neues Krisentreffen der EU-Innenminister kommende Woche

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte beim Treffen mit dem österreichischen Bundeskanzler Werner Faymann ein neues Krisentreffen der EU-Innenminister zur Flüchtlingskrise gefordert. Wenig später wurde die Ratssitzung einberufen. Foto: Getty Images Europe
Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte beim Treffen mit dem österreichischen Bundeskanzler Werner Faymann ein neues Krisentreffen der EU-Innenminister zur Flüchtlingskrise gefordert. Wenig später wurde die Ratssitzung einberufen. Foto: Getty Images Europe

Kommenden Dienstag treffen sich die EU-Innenminister erneut in Brüssel, um über die Flüchtlingskrise zu beraten. Bundeskanzlerin Merkel und ihr österreichischer Amtskollege Faymann hatten das Treffen kurz zuvor gefordert.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Brüssel - Wegen der Flüchtlingskrise kommen die EU-Innenminister Anfang kommender Woche erneut zu einem Sondertreffen zusammen. Das Treffen solle am 22. September stattfinden, wurde am Dienstagabend offiziell in Brüssel mitgeteilt.

Die Innenminister waren erst am Montag in dem Versuch gescheitert, sich auf verbindliche Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen auf alle EU-Staaten zu einigen.




Unsere Empfehlung für Sie