Fraktionsklausur bei CDU und den Grünen Wahlreform eint Grün-Schwarz in Baden-Württemberg

Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz Foto: dpa/Bernd Weißbrod
Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Auf ihren Klausuren umreißen die Fraktionen von Grünen und CDU ihre Schwerpunkte – und zeigen bei der Wahlrechtsreform den großen Willen zur Einigung.

Politik: Christoph Link (chl)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Nach der SPD und der FDP am Donnerstag waren am Freitag die Fraktionen von Grünen und Christdemokraten an der Reihe: Beide stellten der Presse die Ergebnisse ihrer Klausuren vor und umrissen die Schwerpunkte ihrer Arbeit. Ein einigendes Band zog sich durch ihre Pressekonferenzen – der Wunsch nach einer Reform des Landtags- und Kommunalwahlrechts, die für die CDU früher ein rotes Tuch gewesen ist.

Unsere Empfehlung für Sie