Freibad in Stuttgart-Botnang Nichtschwimmer muss reanimiert werden

Von red/brb 

Offenbar weil er nicht schwimmen kann, geht ein 13-Jähriger im tiefen Bereich des Botnanger Freibads unter. Zeugen entdecken seinen leblosen Körper und rufen den Bademeister.

Im tiefen Bereich eines Freibads in Stuttgart-Botnang geht am Wochenende ein 13-Jähriger unter – und muss danach wiederbelebt werden. Foto: dpa/Symbolbild
Im tiefen Bereich eines Freibads in Stuttgart-Botnang geht am Wochenende ein 13-Jähriger unter – und muss danach wiederbelebt werden. Foto: dpa/Symbolbild

Stuttgart-Botnang - Bei einem Badeunfall in einem Freibad in Stuttgart-Botnang ist am Samstagabend ein 13-jähriger Junge schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, geriet der Junge, der offenbar nicht schwimmen konnte, in dem Bad in der Furtwänglerstraße gegen 18.15 Uhr aus ungeklärten Gründen in den tiefen Bereich des Beckens und ging dort unter. Zwei Badegäste bemerkten kurze Zeit später den leblosen Körper auf dem Grund des Beckens und versuchten, ihn aus dem Wasser zu ziehen.

Der Bademeister zog den Jungen schließlich heraus und begann sofort damit, ihn wiederzubeleben. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um den 13-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Am Montagmorgen war der Zustand des Jungen laut eines Polizeisprechers noch „kritisch“. Nun muss geklärt werden, ob möglicherweise jemand seine Sorgfaltspflicht verletzt hat und der Junge deshalb unbemerkt untergehen konnte. „Das ist ein normales Prozedere“, so der Polizeisprecher. Einen bestimmten Verdacht habe man nicht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-und-region-bilanz-der-polizei-vom-wochenende.80bb0c96-d41e-4d5a-aa63-8837ded64ccd.html http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgart-mitte-enten-watscheln-in-den-landtag.7e9391c6-311c-42c2-bffd-e399e49202fe.html http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.zigarettenautomat-gesprengt-raetsel-um-die-automaten-bomber.22f6be9b-46ac-45ef-9878-70fceac96a19.html




Unsere Empfehlung für Sie