Freibäder im Kreis Esslingen Begrenzter Badespaß

Von Simone Lohner und Greta Gramberg 

Am Wochenende schließen die ersten Freibäder. Sie blicken auf eine schwierige Saison zurück.

Das Neckarfreibad hat vorraussichtlich bis Anfang Oktober geöffnet. Foto: Ines Rudel 9 Bilder
Das Neckarfreibad hat vorraussichtlich bis Anfang Oktober geöffnet. Foto: Ines Rudel

Kreis Esslingen - Verspätete Eröffnung, verringerte Besucherkapazitäten, Tickets nur online für bestimmte Zeitfenster und ein hoher Personalaufwand: Die Corona-Pandemie hat auch die Freibäder im Kreis Esslingen vor einige Herausforderungen gestellt. Auch die Gäste waren gefragt. Jede und jeder musste sich an die Hygienevorschriften halten. Das hat nicht überall funktioniert. Zur Kontrolle musste beispielsweise in Wernau ein Sicherheitsdienst eingesetzt werden. Bekannte Corona-Fälle gab es in keinem Freibad. An diesem Sonntag schließen die ersten, die Bilanzen zur Sommersaison sind verhalten.




Unsere Empfehlung für Sie