Freiberg am Neckar: Klassen in Quarantäne Corona-Fälle in Schule und Kita

An der Oscar-Paret-Schule in Freiberg am Neckar gibt es Corona-Fälle. Foto: factum/Andreas Weise
An der Oscar-Paret-Schule in Freiberg am Neckar gibt es Corona-Fälle. Foto: factum/Andreas Weise

Positive Corona-Tests: Zwei Schulklassen, Lehrer und Kindergartenkinder müssen in Freiberg am Neckar in Quarantäne.

Freiberg am Neckar - Wieder zwingt das Coronavirus Schulklassen in die Quarantäne, diesmal in der Oscar-Paret-Schule in Freiberg. Zwei Schüler seien positiv getestet worden, meldet die Stadt, weshalb die Kinder, 60 Mitschüler und sechs Lehrkräfte unter Quarantäne gestellt wurden. Die Schulgemeinschaft wurde per Elternbrief über die Lage informiert.

Der Schulleiter René Coels bedankte sich „bei allen Familien, die in den letzten Monaten so umsichtig und verantwortungsvoll im Falle von Erkrankungen oder Verdachtsfällen reagiert haben und damit dazu beigetragen haben, dass wir den Regelbetrieb so umfassend und gut durchführen konnten“. Solches Handeln werde auch in den kommenden Monaten „das Fundament für den Erfolg des gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsauftrags“ sein.

Auch 20 Kinder und zwei pädagogische Fachkräfte im Kindergarten Flattichkinderhaus müssen in Freiberg wegen eines positiv getesteten Kindes in Quarantäne.




Unsere Empfehlung für Sie