Freiburg Mann nach Sex an Uni-Mensa bestohlen

Von red/dpa/lsw 

Nachdem er am Sonntag an der Mensa der Universität Freiburg Sex mit einem anderen Mann hatte, ist ein 45-Jähriger von diesem bestohlen worden.

Ein 45-Jähriger ist am Sonntag in Freiburg nach dem Sex bestohlen worden. (Symbolbild) Foto: dpa
Ein 45-Jähriger ist am Sonntag in Freiburg nach dem Sex bestohlen worden. (Symbolbild) Foto: dpa

Freiburg - Erst Sex, dann ausgeraubt: Ein 45 Jahre alter Mann ist am Sonntag in Freiburg an der Mensa der Universität überwältigt und bestohlen worden. Laut Polizei hatte er seinen Dieb zuvor auf dem Freiburger Christopher Street Day (CSD) kennengelernt. Nach der Party sollen sie sich am Tatort zum Sex getroffen haben. Danach kam es zu dem Überfall. Gestohlen wurde der Geldbeutel. Der Täter flüchtete.

Unsere Empfehlung für Sie