Freiburg Polizei künftig mit Segways auf Streife

Von red/dpa/lsw 

Auf dem Fahrrad oder zu Pferd sorgt die Polizei in Freiburg schon für Sicherheit. Demnächst werden die Beamte auch mit dem Segway unterwegs sein.

In manchen Städten sind Polizisten auf Segways unterwegs. Foto: dpa
In manchen Städten sind Polizisten auf Segways unterwegs. Foto: dpa

Freiburg - Die Polizei in Freiburg setzt künftig Segways ein, um schneller einsatzbereit und näher an den Bürgern zu sein. Die neue Einsatzvariante soll am Dienstag vorgestellt werden. Den Angaben nach sollen die Beamten die Fahrzeuge vor allem durch die Altstadt und Grünanlagen steuern.

Freiburg ist nicht die erste deutsche Stadt, in der Polizisten Segways einsetzen. In Düsseldorf patrouillieren Beamte am Flughafen mit den Elektro-Flitzern, nachdem sie in einem Test 2010 gute Erfahrungen gemacht haben. Bei der dortigen Bundespolizei gelten Segways als „vollkommPolizeien anerkannte Einsatzmittel“.