Die Kreuzung hatte bisher nur drei Äste nach Süden, Norden und Westen. Jetzt verfügt sie über eine vierte Abzweigung noch Osten. Hier soll einmal die Landesstraße von Plieningen nach Nellingen entlang der Autobahn weitergebaut werden. Damit versprechen sich die Planer eine Entlastung der Ortskerne von Plieningen aber auch von Scharnhausen. Während des Umbaus war die Kreuzung für den Verkehr ganz gesperrt, und die Autofahrer mussten eine Umleitung in Kauf nehmen.