Freispruch rechtskräftig Jörg Kachelmann ist jetzt ganz offiziell frei

Von dpa 

Antrag auf Revision wurde zurückgezogen - der Prozess gegen den Wettermoderator ist beendet.

 Foto: dpa
Foto: dpa

Mannheim - Der Freispruch des Wettermoderators Jörg Kachelmann vom Vorwurf der Vergewaltigung ist rechtskräftig. Staatsanwaltschaft und Nebenklägerin zogen ihre Anträge auf Revision gegen das Urteil des Landgerichts Mannheim zurück, wie ein Gerichtssprecher am Freitag mitteilte.

Kachelmann war Ende Mai aus Mangel an Beweisen freigesprochen worden. Seine Ex-Freundin, die als Nebenklägerin aufgetreten war, hatte ihn beschuldigt, sie im Februar 2010 mit einem Messer bedroht und zum Geschlechtsverkehr gezwungen zu haben. Kachelmann hatte die Vorwürfe stets bestritten.

Hier geht's zur Chronologie des "Fall Kachelmann".