Freizeitatlas: Ausflugsziele in der Region Stuttgart Die Tipps der Leser

Von unserer Redaktion 

In unserem Freizeitatlas geben wir Anregungen für Kurztrips in Stuttgart und der Region. Zum Abschluss der Serie haben die Leser ihre Ausflugstipps genannt.

Nostalgisch: Eine Fahrt mit der Härtsfeld-Museumsbahn lohnt sich. Das ist einer von vielen Anregungen unserer Leser. Mehr Ausflugsziele gibt es in unsere Bildergalerie – Klicken Sie sich durch! Foto: Härtsfeld  Museumsbahn 8 Bilder
Nostalgisch: Eine Fahrt mit der Härtsfeld-Museumsbahn lohnt sich. Das ist einer von vielen Anregungen unserer Leser. Mehr Ausflugsziele gibt es in unsere Bildergalerie – Klicken Sie sich durch! Foto: Härtsfeld Museumsbahn

Stuttgart - Das Härtsfeld ist der östliche Zipfel der Schwäbischen Alb. Die gering besiedelte Karsthochfläche eignet sich perfekt für Wanderungen und Radtouren. Tolle Ausblicke und eine seltene Pflanzenwelt gibt’s obendrein, zudem historische Spuren, etwa aus der Römerzeit.Eine Reise in dieses Kleinod empfiehlt unser Leser­ Jürgen Ranger aus Fellbach. „Dort ist man wirklich raus aus dem Trubel“, schwärmt er. Los gehe es mit dem Auto nach Neresheim. Dort biete sich ein Besuch der barocken Abteianlage und der spätbarocken Klosterkirche an – mit dem mit 714 Quadratmetern größten Fresko der Welt. Der Besuch der Kirche sei besonders reizvoll, wenn sonst gerade niemand dort sei – „eine unglaubliche Ruhe!“

Lesen Sie hier: die schönsten Plätze mit Aussicht in der Region Stuttgart Vom nahegelegene Bahnhof lohne sich dann eine Fahrt mit der Härtsfeld-Museumsbahn zur Sägmühle. Die historische Linie soll die Erinnerung an die „Härtsfeld-Schättere“ wach halten. Nach einer kleinen Wanderung zum Härtsfeldsee und einem Stopp am dortigen Kiosk geht es dann wieder heimwärts. Jürgen Rangers Fazit: „Das ist ein Tag Urlaub, bei dem man Natur, Kultur, historische Technik und eine ungeheuer wohltuende Ruhe erlebt.“

Lesen Sie hier: die schönsten Ausflugstipps für Tierfreunde

Service Die Abteikirche ist ganzjährig geöffnet. Die Bahn fährt am ersten Sonntag im Monat von Mai bis Oktober und an einigen Feiertagen. Infos unter www.geralds-bahnseiten.de, www.haertsfeld.de und 0 73 26 / 81 49.




Unsere Empfehlung für Sie