Durch einen Sieg gegen ihre Landsfrau Julia Görges hat Laura Siegemund als einzige Deutsche die dritte Runde bei den French Open in Paris erreicht.

Paris - Laura Siegemund hat bei den French Open das deutsche Tennis-Duell gegen Julia Görges gewonnen und erstmals in ihrer Karriere in Paris die dritte Runde erreicht.

Die 32-Jährige gewann am Donnerstag mit 1:6, 6:1, 6:3 und überstand damit als einzige Deutsche in der Damen-Konkurrenz die zweite Runde. Siegemund verwandelte nach 1:51 Stunden ihren ersten Matchball.

Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale geht es für die Schwäbin nun gegen die Kroatin Petra Martic oder Veronika Kudermetowa aus Russland.