Sind die anderen Kurorte im Land nach der Welterbeentscheidung zugunsten von Baden-Baden nun neidisch. Nein, sagt der Bürgermeister von Königsfeld, Fritz Link, und erklärt auch warum.

Politik/ Baden-Württemberg: Eberhard Wein (kew)

Baden-Baden - Auch der Königsfelder Bürgermeister Fritz Link freut sich über die Ernennung von Baden-Baden zum Weltkulturerbe. Der 58-Jährige ist Präsident des Heilbäderverbandes Baden-Württemberg.