Fridays For Future in Stuttgart Klimaaktivisten rufen zum Streik auf – auch in Stuttgart

Für den 24. Sepember 2021 ruft Fridays for Future zum vierten weltweiten Klimastreik auf. Foto: dpa/Kay Nietfeld
Für den 24. Sepember 2021 ruft Fridays for Future zum vierten weltweiten Klimastreik auf. Foto: dpa/Kay Nietfeld

Am 24. September finden in hunderten Städten gleichzeitig Demonstrationen für mehr Klimaschutz statt. Auch in der Region Stuttgart wird zu Demos aufgerufen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Für 47 Prozent der Deutschen ist die Klimakrise das wichtigste politische Thema des Wahlkampfs. Das hat die „Forschungsgruppe Wahlen – Politbarometer“ in Umfragen herausgefunden. Die vergangenen 16 Monate war Corona für die Menschen das bedeutendste Thema, einen Monat vor der Bundestagswahl kam das Umdenken.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: Klimacamp bleibt nach Angriff – was die jungen Menschen bewegt

Entsprechend großes Interesse kann für die Klimastreiks am 24. September erwartet werden. Zwei Tage vor der Wahl hat Fridays for Future alleine in Deutschland 470 Demonstrationen angekündigt. Beim letzten weltweitem Klimastreik im September 2020 nahmen in Deutschland 1,4 Millionen Menschen teil.

Fridays for Future ist mehr als eine Schülerbewegung

Für die Bundestagswahl haben diese Demos nicht bloß symbolische Bedeutung, denn Fridays for Future ist in wörtlicher Hinsicht erwachsen geworden. Die Bewegung ist schon lange keine reine Schülerbewegung mehr, das Institut für Protest- und Bewegungsforschung schätzt das Durchschnittsalter der Demonstrierenden auf über 25 Jahre. Bei einer Umfrage bei Fridays for Future Berlin kam heraus, dass 75 Prozent der Demonstrierenden bereits wahlberechtigt waren.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Diese Fridays for Future-Aktivisten wollen den Bundestag aufmischen

In und um Stuttgart wird gleich an mehreren Orten zum Protest aufgerufen, die größte Demo wird in der Stuttgarter Innenstadt erwartet.

Stuttgart

Um 12 Uhr startet der Demonstrationszug im Stadtgarten und zieht Richtung Oberer Schlossgarten. Dort ist für 13 Uhr eine Kundgebung geplant. Noch bis 15.30 Uhr soll es Musik und Infostände geben.

Esslingen

In Esslingen beginnt der Klimastreik um 15 Uhr am Bahnhof. Der Aufruf hier kommt von „Parents for Future Esslingen“, eine Besonderheit der Fridays for Future Bewegung in Deutschland ist das starke Engagement auch von älteren Teilnehmern.

Nürtingen

Für Fridays for Future Nürtingen ist es bereits fünf nach Zwölf. Die Demo beginnt um 12.05 Uhr auf dem Schillerplatz.

Tübingen

Als eine der jüngsten Städte Baden-Württembergs, zumindest nach der Bevölkerungsstatistik, ist die Klimakrise wichtiges Thema in Tübingen. Los geht es um 13 Uhr in der Uhlandstraße, Ziel ist die Jahnallee. Dort gibt es bis 19 Uhr Musik und Infostände.

Ludwigsburg

Fridays for Future Ludwigsburg betreibt zurzeit ein Klimacamp auf dem Rathausplatz. Dort Beginn um 14 Uhr der Demozug, der um 16.30 auch wieder auf dem Rathausplatz enden wird. Auch hier werden die Infostände durch Livemusik ergänzt.

Waiblingen

Die Waiblinger schließen sich Fridays for Future Stuttgart an. Zunächst ist ein Treffen um 11 Uhr am Alten Postplatz in Waiblingen geplant. Anschließend soll es gemeinsam mit der S-Bahn nach Stuttgart gehen.




Unsere Empfehlung für Sie