Früherer Stuttgarter Manager Schmitz wird doch nicht Klinikchef in Neumarkt

Ralf-Michael Schmitz ist jahrelang Alleingeschäftsführer des Klinikums der Stadt Stuttgart gewesen. Foto: Michael Steinert
Ralf-Michael Schmitz ist jahrelang Alleingeschäftsführer des Klinikums der Stadt Stuttgart gewesen. Foto: Michael Steinert

Die staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gegen den früheren Stuttgarter Klinikum-Manager haben doch noch Wirbel in der Oberpfalz ausgelöst. Danach wird Ralf-Michael Schmitz dort nun doch keine Stelle antreten. Er habe seine Zusage zurückgezogen, sagt er.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Kommando zurück in der Oberpfalz: Die Kliniken des Landkreises Neumarkt werden nun doch nicht vom früheren Stuttgarter Krankenhausmanager Ralf-Michael Schmitz geführt werden. Der 58-Jährige, gegen den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in Zusammenhang mit dem Stuttgarter Klinikumskandal laufen, wird nicht zum 1. Oktober die Leitung der Oberpfälzer Kliniken übernehmen, wofür ihn die Sozialstiftung Bamberg nach dem Abschluss eines Managementvertrages mit dem Landkreis Neumarkt vorgesehen hatte.

Unsere Empfehlung für Sie