Frühlingsfest Stuttgart Polizei auf dem Frühlingsfest

Von Bettina Breuer 

Die Polizei hat während des Frühlingsfests wieder verstärkt betrunkene Kinder und Jugendliche im Blick. Bereits auf den Anfahrtswegen zum Festgelände, in den Nahverkehrszügen, an Bahnhöfen und Haltestellen werden die Beamten auf angetrunkene junge Leute achten und diese ansprechen. Außerdem werden Jugendschutzstreifen Alkoholtestkäufe machen.

Zudem wird die Polizei potentielle Opfer von Taschendieben gezielt ansprechen und Verhaltenstipps geben.

Auf dem Festgelände gibt es Informationsstände zu den Themen Alkoholkonsum bei Kindern und Jugendlichen und Drogen und Alkohol im Straßenverkehr. Die Polizei ist auf der Wasenwache unter der Telefonnummer 0711/8990-1500 zu erreichen.