Fußball-Bundesliga So gut kehren die Besen der neuen Trainer

Julian Nagelsmann kam im Sommer zum FC Bayern München und viele fragten sich: Kann er FC Bayern? Foto: imago/ActionPictures 9 Bilder
Julian Nagelsmann kam im Sommer zum FC Bayern München und viele fragten sich: Kann er FC Bayern? Foto: imago/ActionPictures

Julian Nagelsmann, Marco Rose, Adi Hütter und Oliver Glasner sind nur vier von Trainern, die in der Fußball-Bundesliga an neuer Wirkungsstätte arbeiten. Wir nehmen die Bilanz der acht Neulinge unter die Lupe.

Sport: Jürgen Kemmner (jük)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Kehren neue Besen wirklich immer gut? In der Sommerpause gab es in der Fußball-Bundesliga eine Trainerwanderung wie selten zuvor – gerade auch bei den Topclubs. Julian Nagelsmann (von Leipzig nach München) und Marco Rose (von Mönchengladbach nach Dortmund) lösten die Welle aus, die noch weitere Trainertransfers nach sich zogen. Nach sieben Spieltagen ziehen wir eine kleine Bilanz, ob die neue Besen der Fußball-Trainer tatsächlich so gut kehren, wie sprichwörtlich behauptet wird. Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.




Unsere Empfehlung für Sie