Mit einer großen Party startet Stuttgart in die EM-Wochen: 20 000 Karten sind verkauft fürs Konzert am Donnerstag drinnen in der Fanzone des Schlossplatzes. Und draußen freuen sich die Wirte des Königsbaus darüber, was sie nach Protesten erreicht haben.

Stadtleben/Stadtkultur: Uwe Bogen (ubo)

Über 40 Dixiklos bilden einen Ring um den Brunnen des Schlossplatzes, akkurat aufgestellt, als handele es sich um eine Kunstinstallation. In Wahrheit sollen die Wasserspender, die einst zu Ehren des Königs ihren Platz unweit des Neuen Schlosses erhielten, geschützt werden. Kein Fußballfan soll auf die Idee kommen, in den Brunnen zu pinkeln oder darauf herum zu klettern.