Patryk Kuczynski vom Kreisligisten Spvgg Rommelshausen stammt aus Polen und drückt deshalb vor allem dem Team um den aktuell verletzten Ex-Bayern-Star Robert Lewandowski die Daumen.

Am Montag dieser Wiche hat Patryk Kuczynski – und mit ihm wohl eine ganze Nation von rund 37 Millionen Menschen – einen riesigen Schrecken bekommen. Als sich der 26-jährige Angreifer der Kreisliga-Fußballer der Spvgg Rommelshausen im Heimaturlaub an der polnischen Ostsee das abschließende Testspiel vor dem Start der Fußball-EM der heimischen Nationalmannschaft im Fernsehen angeschaut hat, passierte das, was sich keiner der Fans gewünscht hatte. Ausgerechnet Robert Lewandowski, Kapitän und wichtigster Spieler der Bialo-Czerwoni (Weiß-Roten) sowie ehemaliger Stürmer beim FC Bayern München und der Borussia aus Dortmund, zog sich beim 2:1-Sieg gegen die Türkei einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.