Fußball-Nationalelf Weiß mit drei Streifen - das neue DFB-Trikot

Exakt 212 Tage vor dem Auftakt der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine haben Lukas Podolski (rechts), Holger Badstuber (Nummer 14) und der DFB das neuen Nationaltrikot präsentiert.Aus diesem Grund werfen wir einen Grund einen Blick zurück und zeigen einige DFB-Trikots der letzten Jahrzehnte - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie: Viele ... Foto: dapd 16 Bilder
Exakt 212 Tage vor dem Auftakt der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine haben Lukas Podolski (rechts), Holger Badstuber (Nummer 14) und der DFB das neuen Nationaltrikot präsentiert.
Aus diesem Grund werfen wir einen Grund einen Blick zurück und zeigen einige DFB-Trikots der letzten Jahrzehnte - klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie: Viele ...

Foto: dapd

Exakt 212 Tage vor dem EM-Auftakt präsentiert der Deutsche Fußball-Bund das neue Nationaltrikot.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Hamburg - Exakt 212 Tage vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-Europameisterschaft 2012 wurde am Mittwoch in Hamburg das Trikot der deutschen Nationalmannschaft präsentiert.

Mats Hummels, Andre Schürrle, Toni Kroos, Per Mertesacker, Holger Badstuber, Lukas Podolski und Thomas Müller zeigten sich in dem neuen Outfit, in dem die DFB-Elf am Freitag in der Ukraine erstmals auflaufen wird. „Heute ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur EM“, sagte Bundestrainer Joachim Löw. „Mit dem DFB-Trikot verbindet man Stolz, Tradition, große Namen und eine große Geschichte.“

Das neue Shirt ist im traditionellen Weiß gehalten, mit drei dünnen schwarz-rot-goldenen Diagonalstreifen. 

In unserer Bildergalerie zeigen wir Trikots der deutschen Nationalmannschaft - von früher bis heute.

 




Unsere Empfehlung für Sie