Stuttgarter Kickers Ramon Gehrmann wird neuer Trainer bei den Blauen

Von hej 

Die Stuttgarter Kickers haben einen neuen Trainer: Ramon Gehrmann übernimmt den Fußball-Oberligisten mit sofortiger Wirkung.

Ramon Gehrmann heuert bei den Kickers an. Foto: Pressefoto Baumann
Ramon Gehrmann heuert bei den Kickers an. Foto: Pressefoto Baumann

Stuttgart - Jetzt ist es amtlich: Ramon Gehrmann wird neuer Trainer bei den Stuttgarter Kickers. Der 44-Jährige wurde zu Beginn der Woche bereits als heißer Kandidat beim Fußball-Oberligisten gehandelt. Er hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Zuletzt stand er beim Ligakonkurrenten SGV Freiberg an der Seitenlinie.

„Wir freuen uns, dass es gelungen ist, einen Trainer zu verpflichten, der unsere Anforderungen erfüllt: Er ist regional verwurzelt, ehrgeizig, jung, teamfähig, hat eine offensive Spielidee, kennt sich in der Liga aus und hat zudem ein großes Netzwerk“, sagt der neue sportliche Leiter Lutz Siebrecht auf der Homepage der Kickers.

Sehen Sie hier unsere Multimediareportage über die erste Saison der Kickers in der Oberliga.

Das ist seine Philosophie

Gehrmann bevorzugt eine aktive, offensive Spielweise mit einer konstruktiven, sauberen Spieleröffnung. „Die Kickers sind aufgrund ihrer Tradition und der tollen Fans ein großartiger Verein. Ich bin stolz, jetzt ein Teil der Kickers-Familie zu sein und bin davon überzeugt, dass wir es schaffen, eine Mannschaft zu entwickeln die mit Mut und Leidenschaft spielt und in der Lage ist, erfolgreich und attraktiv zu agieren“, wird der neue Trainer auf der Internetseite der Blauen zitiert.

Gehrmann hat 2017 die Lizenz für die Fußball-Bundesliga erworben. Er ist Lehrer am Wirtemberg-Gymnasium in Stuttgart, der Eliteschule des Fußballs. Der 44-Jährige war auch schon Trainer in der Jugend des VfB.

Das erste Training findet am 28. Juni statt, die Oberliga startet am 3./4. August in die neue Saison.