Happy End oder Abstieg? An diesem Samstag in Weilimdorf muss für den TV Echterdingen die Entscheidung fallen. Vor der Partie gegen den VfR Heilbronn sorgt eine Personalie für interne Verärgerung – und steht der Abgang eines weiteren Leistungsträgers fest.

Lokalsport : Franz Stettmer (frs)

Verbands- oder Landesliga? „Sensationelles Happy End“, wie es der Trainer Antonino Rizzo nennen würde, oder nun doch der Abstieg? Zum Ausklang einer Saison, die die Fußballer des TV Echterdingen schon jetzt durch ein kaum mehr zu toppendes Wechselbad der Gefühle geschickt hat, muss an diesem Samstag (15.30 Uhr) die Entscheidung fallen. Erneut haben die Gelb-Schwarzen nachzusitzen, erneut stehen sie in der Relegation – insofern alles genau so wie vor einem Jahr. Der große Unterschied ist, dass diesmal allerdings nicht oben, sondern unten in der Tabelle, mithin im Kampf um den Klassenverbleib. An der Weilimdorfer Giebelstraße steht für die Gelb-Schwarzen gegen den VfR Heilbronn der finale Nervenkitzel an.