Die A-Junioren und B-Junioren der Fußballabteilung des SV Fellbach beenden die Runde in der Verbandsstaffel jeweils auf dem sechsten Tabellenplatz.

Auch wenn bei der Fußballabteilung des SV Fellbach wegen des Wegfalls des Hauptsponsors Wohninvest Unruhe aufgekommen ist, der sportliche Erfolg ist auf allen Ebenen vorhanden: Nicht nur bei den Männern, die den Aufstieg in die Oberliga feiern konnten, auch bei den Nachwuchskickern lief es in der am Sonntag abgelaufenen Spielzeit rund. Sowohl die A- als auch die B-Junioren belegten in ihrem Abschlussklassement der Verbandsstaffel den sechsten Tabellenplatz. „Wir sind hochzufrieden mit dem Abschneiden der beiden Teams“, konstatiert Jens Weinle, der Koordinator für die A- und B-Jugend in der Fußballabteilung. „Die beiden Metzgers haben sehr, sehr gute Arbeit geleistet, die Entwicklungen beider Teams sind sehr positiv“.