Fußball-Transfer-Ticker Ex-Luhukay-Schützling Ronny ohne Vertrag

Von pma, mrz, red 

Noch bis zum 31. August, 18 Uhr, können die Vereine in der Fußball-Bundesliga Transfers tätigen, dann schließt der Transfermarkt in Deutschland. In unserem Ticker halten wir Sie über die wichtigsten Wechsel auf dem Laufenden.

Ronny steht Hertha BSC Berlin nicht mehr zur Verfügung. Die beiden Parteien lösen ihr Vertragsverhältnis auf. Foto: dapd
Ronny steht Hertha BSC Berlin nicht mehr zur Verfügung. Die beiden Parteien lösen ihr Vertragsverhältnis auf. Foto: dapd

Stuttgart - Ende August läuft im Fußball jährlich die Hochphase auf dem Transfermarkt. Zahlreiche Spieler wechseln noch einmal den Verein, hoffen auf ein besseres Angebot oder eine neue Chance. In Deutschland hat der Transfermarkt in diesem Jahr bis Mittwoch, den 31. August, um 18 Uhr, geöffnet. Dann müssen die Transfers perfekt sein. Verkauft werden kann dann nur noch in Länder, deren Transferfenster länger geöffnet hat. Der sogenannte Deadline Day sorgt immer wieder für unvorhersehbare Wechsel.

Hier geht es zum Transfer-Ticker rund um den VfB Stuttgart

In unserem Ticker halten wir Sie über die wichtigsten Transfers auf dem Laufenden.

31. August:

  • 20.04 Uhr: Der FC Augsburg hat den österreichischen Abwehrspieler Martin Hinteregger verpflichtet. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwochabend mitteilte, unterschrieb der 23 Jahre alte Verteidiger von RB Salzburg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 plus Option. (dpa)
  • 18.00 Uhr: Der Transfermarkt in Deutschland ist nun offiziell geschlossen. Was aber nicht heißt, dass Vereine nicht gleich noch Transfers verkünden werden. Zudem sind die Wechselmöglichkeiten in vielen Ländern länger gegeben. Das heißt, dass Spieler die Bundesliga noch ein paar Stunden länger verlassen können.
  • 17.48 Uhr: Douglas Santos wechselt zum Hamburger SV. Der Transfer hatte sich am Morgen bereits angedeutet.
  • 17.09 Uhr: Derweil löst der ehemalige Luhukay-Schützling Ronny seinen Vertrag bei Hertha BSC Berlin auf und erhält offenbar eine Abfindung in Höhe von 800.000 Euro.
  • 17.06 Uhr: Galatasaray Istanbul verpflichtet Nigel de Jong von LA Galaxy. De Jong hatte auch schon für den Hamburger SV gespielt.
  • 16.55 Uhr: Der 1. FC Kaiserslautern leiht Sebastian Kerk vom SC Freiburg aus.
  • 16.50 Uhr: Jannik Bandowski wechselt von Borussia Dortmund zum VfL Bochum.
  • 16.17 Uhr: Wieder England: Der Brasilianier David Luiz steht vor einer Rückkehr zum FC Chelsea. Aktuell spielt Luiz bei Paris St.-Germain.
  • 15.59 Uhr: Perfekt sind auch die Wechsel von Philipp Wollscheid zum VfL Wolfsburg und von Serge Gnabry zu Werder Bremen.
  • 15.54 Uhr: Und nochmal England: Jack Wilshere vom FC Arsenal steht vor einem Wechsel zum AS Rom.
  • 15.20 Uhr: Spektakulärer Wechsel in Europa: Manchester City verleiht Samir Nasri für ein Jahr an den FC Sevilla.
  • 15.04 Uhr: So langsam stellen die ersten Teams ihre Bemühungen ein. Eintracht-Frankfurt-Sportchef Fredi Bobic verkündet, dass nichts mehr passieren werde. Anderen Vereinen bleiben noch knapp drei Stunden Zeit.
  • 14.42 Uhr: Kaan Ayhan von Schalke 04 steht vor einem Transfer zum Zweitligisten Fortuna Düsseldorf.
  • 14.12 Uhr: Übereinkunft herrscht auch beim Wechsel von André Ramalho, der von Leverkusen nach Mainz ausgeliehen wird.
  • 13.09 Uhr: Derweil wechselt Englands Nationaltorhüter Joe Hart von Manchester City zum FC Turin.
  • 13.08 Uhr: Der SV Darmstadt verpflichtet Leon Guwara vom SV Werder Bremen auf Leihbasis.
  • 12.19 Uhr: Der FC Augsburg hat Interesse am österreichischen Verteidiger Martin Hinteregger, der vergangenen Saison bereits leihweise bei Borussia Mönchengladbach gespielt hatte.
  • 12.07 Uhr: Neues zu Gnabry: Wie nun auch der "Kicker" berichtet, ist der Wechsel zu Werder nahezu perfekt. Allerdings spielt der FC Bayern doch eine Rolle (wie von uns gestern berichtet). Und zwar sollen die Bayern die Ablöse für Werder bezahlen und im kommenden Jahr ein Vorkaufsrecht auf Gnabry haben.
  • 12.02 Uhr: Zwei Transferbestätigungen aus der Bundesliga: Tisserand wechselt zum FC Ingolstadt und Papadopoulos wird von Bayer Leverkusen an RB Leipzig verliehen.
  • 11.07 Uhr: Serge Gnabry hat den Medizincheck bei Werder Bremen bestanden. Jetzt müssen letzte Details geklärt werden.
  • 10.56 Uhr: Wie "Sky Sport News HD" berichtet, wechselt Serge Gnabry für etwa 6 Millionen Euro zu Werder Bremen. Nach dem ganzen Chaos von gestern, genießen wir diese Meldung mal mit Vorsicht.
  • 10.27 Uhr: Der Ex-Leverkusener Philipp Wollscheid steht vor der Rückkehr in die Bundesliga. Der VfL Wolfsburg möchte den Verteidiger von Stoke City verpflichten.
  • 10.02 Uhr: Der Hamburger SV steht offenbar vor der Verpflichtung von Olympiasieger Douglas Santos. Als Ablöse werden mindestens sieben Millionen Euro fällig.
  • 09.55 Uhr: Artem Kravets, der sich beim VfB Stuttgart nicht durchsetzen konnte, wird von Dynamo Kiev für ein Jahr an den FC Granada nach Spanien ausgeliehen.
  • 09.45 Uhr: Spielkamerad für Sami Khedira? Wie die "Gazetta dello Sport" berichtet, dass Axel Witsel für 18 Millionen von Zenit St. Petersburg zu Juventus Turin wechselt, um dort das Mittelfeld zu verstärken.
  • 09.14 Uhr: Der Deal könnte aber noch klappen, zumal Julian Draxler den VfL Wolfsburg noch verlassen könnte. Paris St.-Germain ruft offenbar eine Summe von 75 Millionen Euro für den deutschen Nationalspieler auf.
  • 09.09 Uhr: Der VfL Wolfsburg buhlt weiterhin um den Südkoreaner Heung-Min Son. Noch liegen die beiden Teams bei der aufgerufenen Ablöse aber weit auseinander.
  • 08.10 Uhr: Mega-Angebot für Meyer? Tottenham Hotspur soll ein 45-Millionen-Megaangebot für Max Meyer von Schalke 04 vorbereiten. Meyer war Kapitän der deutschen Olympia-Auswahl.
  • 08.00 Uhr: Papadopoulos zu RB Leipzig? Ralf Rangnick hat anscheinend den Verteidiger von Bayer 04 im Auge - ein Wechsel soll noch heute vollzogen werden.
  • 07.30 Uhr: DEADLINE DAY! Heute ist der letzte Tag der Transferphase in Europa. Es deuten sich noch einige spektakuläre Wechsel an, auch in Deutschland.

30. August:

  • 17.33 Uhr: Der SC Freiburg bestätigt die Verpflichtung von Ex-VfB-Spieler Georg Niedermeier. Diese hatte sich bereits am Montag angedeutet.
  • 16.56 Uhr: Es bleibt spannend und verwirrend zugleich in Sachen Gnabry. Die Option eines Kaufs durch den FC Bayern scheint vom Tisch, der direkte Wechsel zum SV Werder Bremen steht bevor. Allerdings sollen die Bayern ein Vorkaufsrecht auf Gnabry für das Jahr 2017 haben.
  • 16.15 Uhr: Der 1. FC Nürnberg hat mit Tim Matavz vom FC Augsburg die ersehnte Sturm-Alternative verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wird der 27-jährige Slowene bis zum Saisonende ausgeliehen. (dpa)
  • 15.40 Uhr: Wir hatten eben nochmal den Vater von Serge Gnabry am Telefon. Dieser ist nach den ganzen Meldungen des Tages laut eigener Aussage "verwirrt". Er dachte, der FC Bayern sei tatsächlich der Favorit. Offensichtlich haben sich der Berater und Gnabry selbst aber anders entschieden. Der Vater weiß davon bisher nichts.
  • 14.30 Uhr: Werder-Sportchef Frank Baumann bestätigt das Interesse an Serge Gnabry, spricht aber davon, dass man in direkten Verhandlungen mit dem FC Arsenal stehe. Ist der FC Bayern München also doch nicht involviert.
  • 13.44 Uhr: Wie uns der Vater von Serge Gnabry bestätigt, wechselt sein Schützling tatsächlich über den FC Bayern zu Werder Bremen. Die Bayern waren selbst schon länger bei Gnabry vorstellig geworden, weshalb auch der VfB Stuttgart mit einer Anfrage vor zwei Wochen zu spät kam.
  • 13.19 Uhr: Jetzt ist der Wechsel von Bruno zum RSC Anderlecht perfekt.
  • 12.09 Uhr: RB Leipzig will Mittelfeldspieler Massimo Bruno offenbar an den belgischen Erstligisten RSC Anderlecht ausleihen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Außerdem tauchten am Dienstag bereits Fotos im Internet auf, die den 22-jährigen Belgier vor dem Trainingszentrum des Klubs zeigen.
  • 11.30 Uhr: Schalke 04 schlägt offenbar auf dem Transfermarkt nochmals zu und holt für mehr als 20 Millionen Euro Ablöse den ukrainischen Nationalspieler Jewgeni Konopljanka (26) von Europa-League-Sieger FC Sevilla. Dies vermeldete Diario de Sevilla am Dienstag. Eine offizielle Bestätigung vonseiten der Königsblauen steht allerdings aus. (sid)
  • 10.54 Uhr: FC Ingolstadt steht vor der Verpflichtung des Kongolesen Marcel Tisserand (23) vom AS Monaco. Wie die französische Zeitung L’Équipe berichtet, gibt es bereits eine Einigung zwischen dem Bundesligisten und dem Innenverteidiger über einen Vierjahres-Vertrag. Die Ablöse beträgt laut des Berichts 5,5 Millionen Euro. Zuletzt spielte Tisserand auf Leihbasis für den FC Toulouse. (sid)
  • 10.48 Uhr: Der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky kehrt nach 15 Jahren zu Sparta Prag zurück. Das teilte sein neuer Verein am Dienstag mit. Der langjährige Kapitän der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft hatte seine Profi-Karriere 1998 bei dem Prager Traditionsverein begonnen. (dpa)
  • 10.34 Uhr: Am Nachmittag will sich Werder-Sportchef Frank Baumann zur Personalie äußern.
  • 10.01 Uhr: Der Tag beginnt gleich mit einer Hammer-Meldung vom Transfermarkt. Wie "Sky Sport News HD" berichtet, wechselt der deutsche Olympia-Shootingstar Serge Gnabry vom FC Arsenal zum Bayern München und wird direkt an Werder Bremen weiterverliehen.