Fußball-Verbandsliga Mathias Fischer bleibt vornedran

Von  

Das Führungsgremium beim SVF verlängert größtenteils Amtszeit, 3:1-Sieg in Kaisersbach.

Mathias Fischer (hier mit Cheftrainer Giuseppe Greco li.), seit 2002 bereits in diesem Amt, bleibt Abteilungsleiter. Foto: Patricia Sigerist
Mathias Fischer (hier mit Cheftrainer Giuseppe Greco li.), seit 2002 bereits in diesem Amt, bleibt Abteilungsleiter. Foto: Patricia Sigerist

Fellbach - Die beiden Neuen waren am Mittwochabend erstmals mit dem Verbandsliga-Team des SV Fellbach auf Reisen, und bei der Gelegenheit durften sie erstmals auch in Vereinsfarben auf dem Spielfeld mitwirken. Der Cheftrainer Giuseppe Greco hat Mikael Da Silva und Giorgi Mamaladze, vom FV Nürtingen an der Esslinger Straße angekommen, rund 40 Kilometer von der Heimstätte entfernt ebenso noch ins Geschehen gesandt wie zehn weitere Einwechselspieler. Die Gäste bestanden nach zwei späten Toren von Jamie Miller (89.) und Oguz Dogan (90.) im Testspiel beim SV Kaisersbach noch auf einen 3:1-Erfolg. Jens Strohm hatte den Verbandsliga-Aufsteiger in Führung gebracht, Alexandru-Ioan Onet gelang in der 78. Spielminute der Ausgleich für den Landesliga-Aufsteiger. „Ich habe mit den vielen Wechseln bewusst Stressimpulse gesetzt und so gerade nicht dazu beigetragen, dass Ruhe in unser Spiel kommt. Aber wir haben am Schluss trotzdem noch mit 3:1 gewonnen, das sehe ich positiv“, sagte Giuseppe Greco, der mit umfangreichem Aufgebot zum Fußballabend in den Schwäbisch-Fränkischen Wald gefahren war. 26 Spieler waren am Mittwoch samt Sporttaschen unterwegs. Sie alle wollen sich in diesen Tagen für die bevorstehende Verbandsliga-Saison empfehlen, die für den SV Fellbach am 10. August um 15.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Normannia Gmünd beginnen wird.

Tags vor der Ausfahrt nach Kaisersbach kamen die Fußballer des SV Fellbach zu ihrer Hauptversammlung im Parkrestaurant zusammen. Mathias Fischer, seit 2002 bereits in diesem Amt, bleibt Abteilungsleiter. Für weitere zwei Jahre gewählt worden sind auch Jochen Pflüger, seit 2001 stellvertretender Abteilungsleiter, Jörg Winternitz (Jugendleiter), Tim-Florian Nagel (stellvertretender Jugendleiter), Cüneyt Karacuha (Kassier/Erwachsene), Siegfried Balb und Kurt Lindenau (jeweils Kassenprüfer). Sibylle Häbich (Kasse/Jugend) ist neu im Team. Frank Weinle und Claudia Giek sind aus dem Gremium ausgeschieden.