Fußball-Weltmeisterschaft Der Spielplan der WM 2022 in Katar

Der Austragungsort Katar ist umstritten. Foto: dpa/Nikku
Der Austragungsort Katar ist umstritten. Foto: dpa/Nikku

Deutschland hat sich schon vorzeitig die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 gesichert. Diese findet nächstes Jahr im Winter in Katar statt. Was wir schon über den Spielplan wissen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Katar - Die Qualifikationsspiele für die Fußball-Weltmeisterschaft laufen in den Länderspielpausen noch bis in den März 2022. Für einige Mannschaften gibt es dann noch weitere Playoff-Spiele. 32 Mannschaften werden am Ende an der WM teilnehmen. In 64 Spielen in acht Spielstätten wird um den Weltmeistertitel gespielt. Stattfinden wird die WM in Katar. Aufgrund der heißen Temperaturen wird die WM nicht wie üblich im Sommer, sondern im Winter ausgetragen werden. Das Public Viewing oder Treffen im Biergarten könnte sich also auf den Weihnachtsmarkt verlagern. Für die nächste Weltmeisterschaft, 2026, haben übrigens in Kanada, den USA und Mexiko den Zuschlag bekommen.

Was wir über den Spielplan bisher wissen

Bisher sind nur Katar als Gastgeberland und Deutschland sicher für das WM-Turnier 2022 qualifiziert. Daher kennen wir nur den Rahmen des Turniers im Sinne von Runde, Termin und Uhrzeit. Das Eröffnungsspiel ist am 21. November 2022. Austragungsort ist das Al-Bayt-Stadion mit einer Kapazität von 60.000 Zuschauern. Anpfiff ist zu unserer Zeit um 11 Uhr. Ein klassischer WM-Spieltag während der Gruppenphase besteht aus vier Spielen und Anstoßzeiten. Angepfiffen wird um 11 Uhr, um 14 Uhr, um 17 Uhr und um 20 Uhr. Ab dem dritten Dezember starten die Achtelfinals. Zwei pro Tag – um 16 Uhr und um 20 Uhr. Danach ist am 7. und 8. Dezember Spielpause.

Die Terminierung der heißen Phase des Turniers

Die Viertelfinals beginnen dann am 9. und 10. Dezember. Hier wieder zwei Spiele pro Tag mit den Anstoßzeiten 16 Uhr und 20 Uhr. Vor den Halbfinals gibt es wieder zwei Tage spielfrei für die Mannschaften. Das erste Halbfinale ist am Dienstag, den 13. Dezember um 20 Uhr terminiert. Das zweite Halbfinale findet zur selben Uhrzeit einen Tag später statt. Anders als bei der Europameisterschaft gibt es bei der Weltmeisterschaft auch ein Spiel um Platz 3. Die Halbfinal-Verlierer messen sich am Samstag, den 17. Dezember um 16 Uhr. Das Finale der Weltmeisterschaft steigt einen Tag später. Das Endspiel soll am Sonntag, den 18. Dezember 2022 um 16 Uhr vor 80.000 Fans im Lusail-Stadion angepfiffen werden.

Ein Termin, den man sich schon einmal optimistisch vormerken könnte.




Unsere Empfehlung für Sie