Fußball-WM 2018 Welche Gruppe die wahre „Todesgruppe“ ist

Von mrz 

Wie vor jeder Auslosung zu einer Fußball-WM wird auch in diesem Jahr diskutiert, welche Gruppe am Ende die „Todesgruppe“ sein wird. Dabei steht diese schon längst fest. Wir klären auf.

Die WM-Auslosung steigt an diesem Freitag in Moskau. Foto: AFP
Die WM-Auslosung steigt an diesem Freitag in Moskau. Foto: AFP

Stuttgart/Moskau - In Russland und der Welt wird die Auslosung zur Fußball-WM mit großer Spannung erwartet (hier geht es zum Liveticker rund um die Auslosung). Dabei steht vor allem im Mittelpunkt, welche Mannschaften einander zugelost werden. Die Befürchtung in eine sogenannte „Todesgruppe“ dürfte fast alle Länder einen.

Nun haben die Kollegen des englischen Telegraph jedoch herausgearbeitet, dass es völlig zweitrangig ist, welche Teams einander zugelost werden. Die wahre Todesgruppe steht nämlich schon vor der Auslosung fest.

Und zwar handelt es sich hierbei stets um die Gruppe F. Diese ist nämlich die einzige, die noch nie einen späteren Weltmeister stellen konnte. Auch die Gruppe G konnte noch nie einen Weltmeister stellen, brachte aber immerhin den einen oder anderen Finalisten hervor.

Die ganze Rechnung des Telegraph gibt es hier.

Interaktive Grafik

Bitte hier klicken »




Unsere Empfehlung für Sie