Fußballspiel in Rommelshausen Zuschauer stürmen den Sportplatz

Von fro 

Nach einem Spiel des Tabellenführers in der Kreisliga B ist es auf dem Sportgelände der Spvgg Rommelshausen am Sonntag offenbar zu tumultartigen Szenen gekommen.

Bis zum  Schlusspfiff hatten sich die Emotionen offenbar aufgeheizt. Foto: dpa/Tobias Hase
Bis zum Schlusspfiff hatten sich die Emotionen offenbar aufgeheizt. Foto: dpa/Tobias Hase

Kernen - Nach einem Fußballspiel auf dem Sportgelände der Spielvereinigung Rommelshausen im Rems-Murr-Kreis ist es am Sonntagabend laut Polizeiangaben zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Fans und Spielern gekommen. Im Laufe der Partie der Kreisliga B – der Tabellenführer Rommelshausen hatte die Spielgemeinschaft AC Beinstein Italia/AC Azzurri Fellbach zu Gast – hatten sich die Emotionen offenbar derart aufgeheizt, dass sich die Spannungen nach dem Abpfiff gegen 18.45 Uhr entluden.

Zuschauer jagen Spielern hinterher

Mehrere Zuschauer sollen den Platz gestürmt haben und den Spielern hinterhergejagt sein. Die Situation habe allerdings letztlich durch andere Zuschauer beruhigt werden können, sodass die Auseinandersetzung beim Eintreffen der Polizei bereits beendet gewesen sei. Diese hat dennoch die Ermittlungen aufgenommen, schließlich sollen bei den Handgreiflichkeiten vier Personen leicht verletzt worden sein. Die Partie endete im übrigen 3:2 für den Gastgeber.




Unsere Empfehlung für Sie