Fußballtipps fürs Wochenende Alles oder nichts

Jubeln wie die erste Mannschaft: der TSV Weilimdorf II will die Klasse halten. Foto: Baumann
Jubeln wie die erste Mannschaft: der TSV Weilimdorf II will die Klasse halten. Foto: Baumann

Stuttgart - Alle, die statt des Confed-Cups im fernen Brasilien lieber Spiele sehen wollen, in denen es wirklich um etwas geht, müssen nur zu den Amateurplätzen in der Region fahren. Auf Landes-, Bezirks- sowie Kreisebene stehen derzeit äußerst spannende Relegationspartien an. Der Brustringer kann dem wahren Fußballfreund dabei einige Begegnungen besonders ans Herz legen: auf der Ostalb, im Stuttgarter Osten oder in Obertürkheim.

Relegationsspiel zur Landesliga Württemberg, Staffel 2:

TSV Essingen – FV 09 Nürtingen (Sonntag, 15 Uhr im Waldstadion Ellwangen)

Wenn nicht jetzt wann dann? Seit dem Abstieg 1997 waren die Nürtinger nicht mehr derart nah am Aufstieg in die Landesliga und somit der Rückkehr auf die überregionale Ebene. Die ersten beiden Relegationsspiele wurden relativ souverän gewonnen. Am Sonntag kommt es nun gegen die Mannschaft des TSV Essingen zum großen Showdown. Sogar ein eigens organisierter Fanbus wird sich am auf den Weg nach Ellwangen machen.

Relegationsspiel zur Bezirksliga, Staffel Stuttgart:

SG Stuttgart-West – Sportfreunde Stuttgart (Samstag, 16 Uhr bei der SpVgg Stuttgart-Ost)

Das alles entscheidende Derby steht am Samstag im Stuttgarter Osten an. Die Sportfreunde wollen unbedingt in die Bezirksliga aufsteigen, allerdings werden die Gegner der Spielgemeinschaft Stuttgart-West mit Sicherheit etwas dagegen haben. Beide Teams haben zu zahlreicher Unterstützung aufgerufen und wollen nichts unversucht lassen.

Relegationsspiel zur Kreisliga A, Staffel 1:

TSV Weilimdorf II – FC Feuerbach (Sonntag, 11 Uhr bei der TSVgg Münster)

Die Saison der zweiten Mannschaft des TSV Weilimdorf war alles andere als zufriedenstellend. Erst am letzten Spieltag gelang der Sprung auf den Relegationsplatz. Nun soll doch noch der Klassenverbleib geschafft werden. Allerdings haben die Feuerbacher eine starke Spielzeit hinter sich. Sie wurden Tabellenzweiter und wollen sich nun mit dem Aufstieg belohnen. Spannung ist also auch hier garantiert!

Relegationsspiel zur Kreisliga A, Staffel 3:

TSVgg Plattenhardt II – Stuttgarter SC (Sonntag, 17 Uhr beim VfB Obertürkheim)

Auf dem Rasenplatz des VfB Obertürkheim kommt es am späten Sonntagmittag zu einem echten Schmankerl, bei dem wahrscheinlich viele Tore zu sehen sein werden. Schließlich hat der Stuttgarter SC in einer überragenden Saison deutlich mehr als 100 Tore geschossen. Die Mannschaft aus Plattenhardt wird allerdings ein anderes Kaliber sein als die bisherigen Gegner des SC.