G20-Gipfel in Hamburg Die friedlichen Gipfel-Momente

Auch dieses Bild wird im Gedächtnis bleiben: am Rande einer Sitzblockade am Millerntor umarmen sich Demonstrant und Polizist. Foto: dpa 4 Bilder
Auch dieses Bild wird im Gedächtnis bleiben: am Rande einer Sitzblockade am Millerntor umarmen sich Demonstrant und Polizist. Foto: dpa

Die Bilder von Ausschreitungen und Verwüstungen dominieren den G20-Gipfel. Am Rande kam es aber immer wieder auch zu schönen Momenten, die im Netz die Runde machen.

Hamburg - Der G20-Gipfel wurde von schweren Ausschreitungen und Gewaltexzessen überschattet. Drei Tage lang dominierten Bilder von Straßenschlachten, brennenden Autos und geplünderten Geschäften. Diese Bilder werden in Erinnerung bleiben.

Hier geht’s zu unserem News-Blog

Es gab aber auch schöne und friedliche Momente. Diese haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.

Polizist und Demonstrant spielen Himmel und Hölle

Ein Junge verteilt Schokolade an Polizisten

Polizei und Demonstranten liefern sich ein „Kreide-Battle“

Niedlicher Mop

Liebe statt G20

Mädchen malt Peace-Zeichen vor geplündertem Supermarkt

Der Pizzabote erlangte am Donnerstagabend Berühmtheit, weil er mitten in den Tumulten seinem Job nachging.

Und auch Comedian Andre Kramer machte während des G20-Gipfels auf sich aufmerksam




Unsere Empfehlung für Sie