Game of Thrones Diese Schauspieler hätten die Hauptrollen spielen sollen

Von red 

Nach sieben Staffeln „Game of Thrones“ können sich die Fans kaum noch andere Schauspieler in den Hauptrollen vorstellen. Doch der Cast hätte eigentlich ganz anders aussehen sollen.

Schauspielerin Emilia Clarke war ursprünglich nicht in der Rolle der Daenerys Targaryen vorgesehen. Foto: AFP
Schauspielerin Emilia Clarke war ursprünglich nicht in der Rolle der Daenerys Targaryen vorgesehen. Foto: AFP

Stuttgart - „Game of Thrones“ gehört zu den erfolgreichsten Serien der Welt. Seit 2011 können Fans die Geschichte um die Intrigen und Kriege der sieben Königreiche verfolgen und haben sich bereits an die Schauspieler gewöhnt. Doch der Cast der Serie hätte eigentlich ganz anders aussehen sollen.

Nach sieben Staffeln ist Schauspielerin Emilia Clarke das Gesicht der Daenerys Targaryen. Doch die Rolle der Drachenmutter sollte eigentlich von Tamzin Merchant gespielt werden. In einer Pilotfolge überzeugte sie jedoch offenbar nicht und musste ihre Rolle an die Britin abgeben.

Rollen-Angebot wegen Baby abgelehnt

Anders war es bei der amerikanischen Schauspielerin Jennifer Ehle. Die Produzenten wollten sie in der Rolle der Catelyn Stark sehen. Doch sie lehnte das Angebot ab, weil sie sich damals lieber um ihr neugeborenes Baby kümmerte. Daher fiel die zweite Wahl auf Michelle Fairley.

Welche anderen Schauspieler eine Hauptrolle in „Game of Thrones“ spielen sollten, sehen Sie im Video.

Lesen Sie auch die Fun Facst rund um „Game of Thrones“.