Game of Thrones So bewerten Twitter-Nutzer die neue Folge

Von red/pj 

Twitter ist voller Reaktionen auf die erste Folge der achten Staffel von Game of Thrones. Achtung: Ohne ein paar kleine Spoiler kommt dieser Artikel nicht aus!

Game-of-Thrones-Fans in Deutschland konnten sich auf die erste Folge der achten Staffel freuen. Foto: HBO
Game-of-Thrones-Fans in Deutschland konnten sich auf die erste Folge der achten Staffel freuen. Foto: HBO

Stuttgart - Auf die achte und letzte Staffel von Game of Thrones mussten Serienfans rund zwei Jahre warten. Seit dem frühen Montagmorgen ist die erste Folge des großen Finals in Deutschland verfügbar und die Angst vor Spoilern wächst. Auf Twitter haben sich bereits einige Nutzer zur neuesten Episode geäußert.

Wer böse Überraschungen vermeiden will, sollte jetzt nicht weiterlesen. Für alle anderen sind hier die ersten Reaktionen auf die Game-of-Thrones-Folge zusammengefasst.

Wie zu jeder neuen Staffel wird das Intro der Serie leicht an die fortgeschrittene Geschichte angepasst. Und das kommt offenbar gut an:

Was passiert in der ersten Folge? Daenerys reist nach Winterfell und trifft dort auf Jons Halbschwester Sansa:

Lesen Sie hier unsere Zusammenfassung zur ersten Folge: „Der Drache hat nichts Gutes vor“

Bran starrt mal wieder Löcher in die Luft:

Und der wohl beste Dialog der ersten Folge ist auch schon gefunden:

Das Fazit zur Folge fällt überwiegend positiv aus: