Gaspedal und Bremse verwechselt 81-Jähriger überfährt Frau in Bretzfeld

Von red/dpa/lsw 

Eine Frau hat sich bei einem Unfall in Bretzfeld (Hohenlohekreis) schwer verletzt. Ein 81-Jähriger hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und die Frau überfahren.

Der Fahrer hatte Gaspedal und Bremse verwechselt (Symbolfoto). Foto: picture alliance/dpa
Der Fahrer hatte Gaspedal und Bremse verwechselt (Symbolfoto). Foto: picture alliance/dpa

Bretzfeld - In Bretzfeld (Hohenlohekreis) hat ein älterer Autofahrer Gas- und Bremspedal verwechselt und eine 79-Jährige überfahren. Die Frau sei bei dem Unfall am Sonntagnachmittag unter das Auto geraten und schwer an der Hand verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Der 81-jährige Mann war zunächst beim Ausparken gegen ein anderes Auto gefahren. Daraufhin habe er offensichtlich die Pedale verwechselt und die Kontrolle über sein Auto verloren. Er fuhr über die Straße, rammte auf einem Grünstreifen zwei Zaunpfähle, fuhr dann zurück über die Straße und dort noch gegen vier weitere Autos, bevor sein Auto die 79-Jährige erfasste. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus. Der 81-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.