Gastro-News für Stuttgart und Region Das sind Stuttgarts Top-Adressen

Eine Köstlichkeit aus dem Restaurant Olivo, das zu Stuttgarts Top-Adressen zählt. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski
Eine Köstlichkeit aus dem Restaurant Olivo, das zu Stuttgarts Top-Adressen zählt. Foto: Lichtgut/Leif Piechowski

Ein Gastro-Führer nennt Stuttgarts beste Adressen für Feinschmecker, ein Supperclub lädt zum Winterabend und im Collegium Wirtemberg herrscht Kulturmonat – die Gastro-News für Stuttgart und die Region.

Stuttgart - Nachdem in der vergangenen Woche das Magazin „Feinschmecker“ Deutschlands besten Griechen in der Region Stuttgart ausgemacht hatte, reüssieren nun Stuttgarter Spitzengastronomien, dieses Mal im Gastronomieführer „Gusto“. Das Olivo im Hotel Graf Zeppelin, das 5 in der Bolzstraße und das Top Air am Flughafen zählen laut dem Gastronomieführer zu Stuttgarts Top-Adressen für Feinschmecker: Alle drei Restaurants haben in der aktuellen Ausgabe acht von zehn Pfannen bekommen.

Der Gusto Deutschland 2017 ist für 29,90 Euro im Handel erhältlich, die schmalere Baden-Württemberg-Ausgabe kostet 9,80 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie