Gaststätte in Stuttgart-Ost Baum stürzt auf Lokal am Villa-Berg-Park

Von  

Die Äste beschädigen das Dach, einen Anbau und ein Auto mit Anhänger, das vor der Gaststätte stand. Der „buschpilot“ wird gerade renoviert und ist noch bis 18. März geschlossen.

Das Buschpilot-Dach und ein Anbau  wurden durch den Baum beschädigt. Foto: Messerle
Das Buschpilot-Dach und ein Anbau wurden durch den Baum beschädigt. Foto: Messerle

S-Ost - Für Esra Messerle hat der Montag wie ein ganz normaler Arbeitstag begonnen. Er fuhr mit seinem geleasten Auto samt gemietetem Anhänger zur Gaststätte seines Bruders, dem beliebten Lokal buschpilot am Rand des Parks der Villa Berg. Dort wollte er mit Renovierungsarbeiten beginnen, deswegen ist die Gaststätte seit Sonntag und noch bis zum 18. März geschlossen. Um 8.30 Uhr kam er an, koppelte den Anhänger ab und wartete im Auto, da er keinen Schlüssel hatte. „Plötzlich hör ich dieses Knarzen und dann einen Schlag“, sagt Messerle.

Gartenamt räumt Baum schnell weg

Direkt hinter seinem Auto war ein relativ großer Baum umgestürzt, „einfach so“. Zum Glück war in dem Moment auf dem Weg niemand unterwegs. So wurde nur das Dach des Lokals und ein Anbau beschädigt, ebenso der Anhänger und das Auto von Esra Messerle. Der Schreck sitzt ihm trotzdem heute noch in den Knochen.

Das buschpilot-Dach wurde inzwischen provisorisch abgedichtet, damit es nicht reinregnet. Den umgestürzten Baum beseitigten noch am Montagnachmittag herbeigeeilte Mitarbeiter des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes. Das Amt unterhält in den unmittelbar benachbarten ehemaligen Fernsehstudios des SWR nach wie vor einen Bauhof, die Mitarbeiter waren also schnell zur Stelle.

Wurzel des Baumes abgestorben

Während in der Gaststätte die Renovierungsarbeiten inzwischen mit nur kurzer Verzögerung begonnen haben – unter anderem wird der noch aus der Entstehungszeit des einstigen Gartenschau-Pavillons stammende Holzboden erneuert – , sind der Gastronom Tobias Messerle und sein Bruder noch mit Fragen der Schadensregulierung beschäftigt.

Die Bäume im Park der Villa Berg werden regelmäßig auf ihre Standfestigkeit überprüft. In dem Fall war der Grund für den Baumsturz aber offenbar eine Wurzelfäule, die nicht so ohne Weiteres erkennbar war.

Sonderthemen