Geburtstag der Queen Königsfamilie fährt in Kutschen vor – zahlreiche Schaulustige

Das frisch verheiratete Paar: Prinz Harry und seine Frau Meghan. Foto: AFP 19 Bilder
Das frisch verheiratete Paar: Prinz Harry und seine Frau Meghan. Foto: AFP

Zum Geburtstag der Queen hat das Königshaus das ganz große Besteck aufgefahren. Zur traditionellen Militärparade kamen viele Zuschauer. Auch der frischverheiratete Enkel Harry und seine Frau Meghan waren dabei.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

London - Mit der farbenprächtigen Militärparade „Trooping the Colour“ hat Großbritannien am Samstag offiziell den Geburtstag von Königin Elizabeth II. gefeiert.

Tausende Schaulustige kamen zu dem Spektakel in London, zu dem die Queen und andere Mitglieder der Königsfamilie in Kutschen vorfuhren. Elizabeth ist bereits am 21. April 92 Jahre alt geworden, die Militärparade findet aber traditionell meist am zweiten Samstag im Juni statt.

Die Königin saß alleine in der Kutsche, die sie zum Festplatz fuhr. In anderen Kutschen saßen der frischverheiratete Enkel Harry und seine Frau Meghan, in einer anderen Herzogin Kate mit ihrer Schwiegermutter Camilla. Für besonderes Aufsehen sorgte ein Fuchs, der bei den Horseguards vorbeilief.




Unsere Empfehlung für Sie