Gefährliche Liebe in der Sadomaso-Romanze Heiß: Der neue Trailer von Fifty Shades of Grey

Von Lisa Wazulin 

Kurz vor dem Start des Vorverkaufs für den zweiten Teil von „Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe“ ist ein neuer Trailer erschienen – und der ist noch heißer als der erste.

Schon die Verfilmung des ersten erotischen Bestsellers von E.L. James spielte mehr als eine halbe Milliarde Dollar ein. Nun macht der zweite Trailer Lust auf mehr. Foto: AP
Schon die Verfilmung des ersten erotischen Bestsellers von E.L. James spielte mehr als eine halbe Milliarde Dollar ein. Nun macht der zweite Trailer Lust auf mehr. Foto: AP

Los Angeles - Liebe, Sex und ganz viel Drama – das erwartet Erotikfans ab dem 9. Februar 2017 in den deutschen Kinos. Schon der langersehnte erste Trailer des zweiten Teils brach nach seiner Veröffentlichung im September im Netz bereits alle Rekorde: innerhalb von 24 Stunden wurde er über 114 Millionen Mal angesehen. Passend zum Start des Vorverkaufs ist jetzt ein zweiter Trailer zur Fortsetzung erschienen – und der ist um einiges heißer als der erste. Neben einem erotischen Versteckspiel in einem Fahrstuhl und in einem Restaurant entführt uns der zweite Trailer in die bewegte Vergangenheit von Mr. Grey.

Nach dem gigantischen Erfolg des ersten Films, der an seinem Startwochenende 1,35 Millionen Zuschauer in die Kinos lockte, scheint der Hype um die Fifty Shades of Grey Trilogie immer noch ungebrochen.

Ab dem 12. Dezember um genau 00.01 Uhr, öffnen sich die Kassen für den offiziellen Vorverkauf des zweiten Teils. Darin versucht der Unternehmer Christian Grey (Jamie Dornan) seine Gespielin Anastasia Steele (Dakota Johnson) zurückzugewinnen. Die stellt ihm aber ein Ultimatum: „Diesmal keine Regeln, keine Bestrafungen und keine Geheimnisse mehr.“

Mit dem neuen Trailer der Sadomaso-Romanze können sich die Fans mit gleich zwei unterschiedlichen Trailern zu „Fifty Shades of Grey: Gefährliche Liebe“ schon mal auf den lang ersehnten zweiten Teil der Triology von E.L. James einstimmen.

Hier der brandneue Trailer:

Der alte Trailer zum zweiten Teil: