Der 1. FSV Mainz 05 empfängt an diesem Samstag den VfB Stuttgart – und muss dann sehr wahrscheinlich auf wichtige Spieler verzichten.

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss vorerst ohne Alexander Hack und Jae-Sung Lee auskommen. Wie die Rheinhessen am Dienstag mitteilten, zog sich Innenverteidiger Hack bei der 2:3-Niederlage beim 1. FC Köln am Samstag eine Kapselbandverletzung im rechten Sprunggelenk zu. Offensivspieler Lee erlitt im selben Spiel eine Innenbandverletzung des rechten Kniegelenks.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Newsblog zum VfB Stuttgart

Der 29 Jahre alte Südkoreaner fällt voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus. Der 28-jährige Hack kann nach Vereinsangaben ins Mannschaftstraining zurückkehren, sobald er schmerzfrei sei.

Darüber hinaus muss der 1. FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker) gegen den VfB Stuttgart auf Aaron Martin verzichten. Der Spanier sah im Spiel beim 1. FC Köln (2:3) seine fünfte Gelbe Karte der laufenden Saison und ist somit gesperrt.