Ein Mann gibt gegenüber einem 79-Jährigen vor, Geld für den Parkscheinautomaten wechseln zu wollen. Als dieser sich hilfsbereit zeigt, schnappt die Falle zu. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagvormittag einen 79 Jahre alten Mann im Bereich des Löwenmarkts in Weilimdorf mit einem Geldwechseltrick bestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, sprach der Unbekannte den Senior gegen 9.45 Uhr in der Pforzheimer Straße gegenüber dem Löwenmarkt an und bat ihn um Wechselgeld für den Parkscheinautomaten. Dabei soll er dreist in das Portemonnaie des Seniors gefasst haben. Erst später bemerkte der 79-Jährige, dass ihm mehrere Hundert Euro fehlten, die er zuvor an einem Bankautomaten abgehoben hatte. Ob der Dieb den 79-Jährigen bereits beim Abheben beobachtet hatte, ist nicht bekannt.

Der Geschädigte beschreibt den Täter wie folgt: Etwa 35 bis 40 Jahre alt, mit braunen Haaren und einer dünnen, hellen Jacke. Der Unbekannte machte einen gepflegten Eindruck. Die Polizei sucht nun unter der Telefonnummer 0711/8990-3800 nach Zeugen.