Geordneter Auszug Marstall in sieben Minuten geräumt

Von cb 

Das Marstall-Center in Luwigsburg war gut besucht am Dienstag, als plötzlich eine Durchsage die Kunden und Mitarbeiter erschreckte. Zum Glück handelte es sich bei der Aktion nur um eine Räumungsübung.

  Foto: factum/Granville
  Foto: factum/Granville

Ludwigsburg - Im Marstall-Center in Ludwigsburg ist am Dienstag der Ernstfall geprobt worden. Wegen eines fingierten Alarms wurde probehalber das gesamte Gebäude geräumt. Die unangekündigte Übung begann am Vormittag mit einer Durchsage der Geschäftsführung. Daraufhin mussten alle Besucher und Mitarbeiter der etwa 70 Geschäfte den Einkaufskomplex verlassen. Das Centermanagement koordinierte die Räumung, die von Shopmitarbeitern unterstützt wurde. Innerhalb von sieben Minuten hatten alle Personen das Einkaufszentrum verlassen. Während der Übung hatte die Polizei die Bietigheimer Straße gesperrt und den Verkehr über die Lindenstraße abgeleitet. Rund eine Dreiviertelstunde später war die Übung beendet.